Über uns - 30 Jahre t2

Start der t2 Werkstatt 1985

Die Welt schien trotz aller Probleme noch überschaubarer und viele junge Menschen wagten, ihre Ideen und Ideale, geprägt von den 70ern, mit einem Sprung in die Selbstständigkeit zu verwirklichen: in einem selbstgeschaffenen Umfeld möglichst selbstbestimmt zu leben und zu arbeiten. Auch Arnulf Schmittlein, Bernhard und Andreas Friedrich. Als sie in dem kleinen rheinhessischen Weindorf Köngernheim in dem alten Bauernhof in der Tränkgasse 2 (abgekürzt ergibt sich der Firmenname t2) begannen, ihren Ideen von schönen Möbeln Gestalt werden zu lassen, gab es nichts, an das angeknüpft werden konnte: kein Schreinermeister, keine Werkstatt, keine Maschinen und noch keine Erfahrung. Aber es gab einige treue Freunde, die gerne halfen, die alte Scheune zu einer Werkstatt umzubauen, über die Jahre mit all den notwendigen teuren Maschinen auszustatten, das geräumige Wohnzimmer im Bauernhaus mit Blick auf die kleine Tränkgasse zum Ausstellungsraum umzufunktionieren.

Galerie Start der t2 Werkstatt 1985 in der Tränkgasse 2