Traditionelles Kunsthandwerk Ruanda

Handgeflochtene Körbe & Schmuck aus Sisal

Traditionelle Agasake Körbe - auch Friedenskörbe genannt - mit dem spitzen Deckel aus dem "Land der tausend Hügel" haben eine ganz besondere Bedeutung: Nach dem Genozid in Ruanda schlossen sich viele Frauen, vor allem Witwen, aus den vormals verfeindeten Voksgruppen in Kooperativen zusammen, um in Frieden gemeinsam zu arbeiten und das Land wieder aufzubauen. Agasake Friedesnkörbe stehen symbolisch für den Frieden im "Land der tausend Hügel".

Galerie (copyright Ruanda Arts)