Taschen und Schmuck vom Strauß

Mambu, Avoova, Abafazi und Rarity Bags (Südafrika)   Hui a Khoe, Pearls of the Kalahari (Namibia)

Neu in unserer Range sind die Evening Feather Bags aus Straußenfedern & Straußenleder, süße Abendtäschchen von Rarity Bags, Südafrika.

 

Die Schmuck-Kollektion aus Straußeneischalen der Designer von Mambu, Südafrika, gehört mittlerweile zu unserem Standardsortiment.

 

Wunderschön edel sind Amreifen von Avoova, Intarsienarbeiten mit Straußeneischalen aus der Karoo, Südafrika.

 

Die authentischsten Klassiker sind Ketten und Armbänder "Namibian Snake" und "Nyae Nyae" von Hui a Khoe. Buschmänner schnitzen kleinste Perlchen aus Scherben von Straußeneischalen, die sie dann in naturweiß, hell oder dunkel geröstet, weiterverarbeiten. So besteht die Marula Halskette aus naturweißen Straußenei-Knöpfen, die weiß/braune Halskette Tamboti aus handgeschnitzten Straußeneiperlchen mit Tambotiholzperlchen in 2 bis 5 Strängen.

 

Besondere Exemplare gibt es von Pearls of the Kalahari: "Namasha" Bandelero, Supreme long und "Namibian Wrap".

 

Lederarmbänder und Straußenei-Ketten gibt es auch von Schmuck-Designern aus Namibia.