Naturschmuck

UMIWI Schmuck aus recyceltem Silber, Mexiko

Silberschmuck der Karen, Fotos©Umiwi UG 

Armbänder

 

Die feinen Silberketten und Anhänger werden von der thailändischen Bergbevölkerung „Karen“ aus dem Norden Thailands in liebevoller Handarbeit und mit einer speziellen Technik gefertigt. Spezialisiert im Silberkunsthandwerk verdienen viele „Karen“ ihren Lebensunterhalt und ernähren damit ihre Familien. Leider werden sie von den thailändischen und ausländischen Kunden nicht ordentlich entlohnt.

Die Wurzeln der „Karen“ liegen in Myanmar und Thailand sie zählen zu den südostasiatischen Bergvölkern. In Thailand leben knapp eine halbe Million „Karen“ im Nordwesten des Landes in kleinen Bergdörfern.

 

 

 

 

mehr zu den Werkstätten der Karen in Thailand

 

Ketten & Mangokugeln

 

Die feinen Silberketten werden von der thailändischen Bergbevölkerung „Karen“ aus dem Norden Thailands in liebevoller Handarbeit und mit einer speziellen Technik gefertigt. Spezialisiert im Silberkunsthandwerk verdienen viele „Karen“ ihren Lebensunterhalt und ernähren damit ihre Familien. Leider werden sie von den thailändischen und ausländischen Kunden nicht ordentlich entlohnt.

Die Wurzeln der „Karen“ liegen in Myanmar und Thailand sie zählen zu den südostasiatischen Bergvölkern. In Thailand leben knapp eine halbe Million „Karen“ im Nordwesten des Landes in kleinen Bergdörfern.

mehr zu den Werkstätten der Karen in Thailand

 

 

Die kleinen Kugelanhänger aus Mangoholz werden wie die Armreifen und Ohrstecker im Hilfsprojekt „Skillcenter Chiang Mai“ im Norden Thailands in liebevoller Handarbeit aus natürlichen Materialien gefertigt. Jugendliche aus schwierigen Verhältnissen und Kunsthandwerkinteressierte werden von lokalen Experten geschult, eingearbeitet und betreut. Das Skillcenter ist eine gemeinnützige Einrichtung und bietet kostenlose Reittherapien für Kinder mit unterschiedlichen Behinderungen an. 

mehr zu den Werkstätten Mangoholz in Thailand

 

Ketten 

 

Die feinen Silberketten werden von der thailändischen Bergbevölkerung „Karen“ aus dem Norden Thailands in liebevoller Handarbeit und mit einer speziellen Technik gefertigt. Spezialisiert im Silberkunsthandwerk verdienen viele „Karen“ ihren Lebensunterhalt und ernähren damit ihre Familien. Leider werden sie von den thailändischen und ausländischen Kunden nicht ordentlich entlohnt.

Die Wurzeln der „Karen“ liegen in Myanmar und Thailand sie zählen zu den südostasiatischen Bergvölkern. In Thailand leben knapp eine halbe Million „Karen“ im Nordwesten des Landes in kleinen Bergdörfern.

 

mehr zu den Werkstätten der Karen in Thailand

 

Recyceltes Silber, Fotos©Umiwi UG 

 

Feine geometrische Silberanhänger

 

Handgefertigt im Hilfsprojekt „Fundación Renacimiento“ und in Zusammenarbeit mit den Ureinwohnerfrauen „Mazahuas“

 

Gemeinsam mit der liebevollen Schmuckdesignerin Cynthia Lopez fertigen junge Mütter und Bewohner des Hilfsprojektes „Fundación Renacimiento“ filigranen Silber- und Wollschmuck. Die Fundación Renacimiento ist eine private Institution, die sich überwiegend um die Resozialisation von Straßenkindern und Jugendlichen in Mexiko-Stadt bemüht.

Feine geometrische Silberanhänger, -ohrstecker und kreolen aus altem Silber sowie gehäkelte Schafwollohrringe und Kettenanhänger werden in Handarbeit gefertigt. Die Verarbeitung des Silbers, das traditionelle Häkelhandwerk aber auch unternehmerisches Wissen werden an die jungen Erwachsenen weitergegeben.

 

mehr zu den Werkstätten in Mexiko

 

Feine geometrische Silberanhänger

 

Handgefertigt im Hilfsprojekt „Fundación Renacimiento“ und in Zusammenarbeit mit den Ureinwohnerfrauen „Mazahuas“

 

Gemeinsam mit der liebevollen Schmuckdesignerin Cynthia Lopez fertigen junge Mütter und Bewohner des Hilfsprojektes „Fundación Renacimiento“ filigranen Silber- und Wollschmuck. Die Fundación Renacimiento ist eine private Institution, die sich überwiegend um die Resozialisation von Straßenkindern und Jugendlichen in Mexiko-Stadt bemüht.

 

Feine geometrische Silberanhänger, -ohrstecker und kreolen aus altem Silber sowie gehäkelte Schafwollohrringe und Kettenanhänger werden in Handarbeit gefertigt. Die Verarbeitung des Silbers, das traditionelle Häkelhandwerk aber auch unternehmerisches Wissen werden an die jungen Erwachsenen weitergegeben.

 

mehr zu den Werkstätten in Mexiko

 

Feine geometrische Ohrstecker

 

Handgefertigt im Hilfsprojekt „Fundación Renacimiento“ und in Zusammenarbeit mit den Ureinwohnerfrauen „Mazahuas“

 

Gemeinsam mit der liebevollen Schmuckdesignerin Cynthia Lopez fertigen junge Mütter und Bewohner des Hilfsprojektes „Fundación Renacimiento“ filigranen Silber- und Wollschmuck. Die Fundación Renacimiento ist eine private Institution, die sich überwiegend um die Resozialisation von Straßenkindern und Jugendlichen in Mexiko-Stadt bemüht.

 

Feine geometrische Silberanhänger, -ohrstecker und kreolen aus altem Silber sowie gehäkelte Schafwollohrringe und Kettenanhänger werden in Handarbeit gefertigt. Die Verarbeitung des Silbers, das traditionelle Häkelhandwerk aber auch unternehmerisches Wissen werden an die jungen Erwachsenen weitergegeben.

 

mehr zu den Werkstätten in Mexiko

t2 Küchen aktuell

NEU - die draußenküche

Ein gemeinsames Projekt von Balonier Natursteine e. K. Osthofen und t2 Möbel GmbH: Hahnheim. Ausstellung bei Gramenz GmbH Garten- und Landschaftsbau Wiesbaden.

t2 Küche mit Schwarzstahl

t2 Thema: Senegal

Rama Diaw Fashion Design aus St. Louis

"Plastic Fantastic": Die Könige des Upcycling aus Dakar

Recycelte Plastikgefäße

Schulbau in Uganda

Der Gesamterlös aus dem Verkauf unseres Recycling-Papierschmucks im t2 Laden geht seit Jahren zu 100% in das Hilfswerk FNTS: 

Hier finden Sie uns

t2 Werkstatt
Am Alten Bahnhof 10

55278 Hahnheim

Telefon +49 6737 8567
Fax +49 6737 8889

E-Mail info[at]t2-moebel.de

 

t2 Laden

Pariser Strasse 115

55268 Nieder-Olm

Telefon +49 6136 924711
Fax +49 6136 924712

silke.friedrich[at]t2-moebel.de

www.t2-moebel.de

Öffnungszeiten

t2 Laden Nieder-Olm

Mo-Fr 10.00-18.30 Uhr durchgängig

Sa 9.00-13.00 Uhr

und nach Absprache

 

t2 Werkstatt Hahnheim

nach Absprache

Mo-Fr 8.00-18.00 Uhr

Sa 9.00-13.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
Tischlerei t2 Möbel GmbH