COTONEA Naturbettwaren & Bettwäsche

Alles fürs Bad aus Bio-Baumwoll-Frottier & Waffelpikee

Frottee Handtücher aus 100 Prozent gekämmter kbA-Baumwolle (100 % Bio-Baumwolle / organic cotton / coton bio). Der hohe Schlingenflor ist sehr saugfähig. Die Tücher fühlen sich angenehm warm auf der Haut an

höchstes Qualitätsnivau zu fairen Preisen, NATUR PUR!

PFLEGEHINWEIS: 60° waschbar, Trockner geeignet. © COTONEA.

COTONEA Gesamtsortiment Badwäsche

Für Ihre Lebensqualität und Ihre Gesundheit

 

Textilien gelten als unsere »zweite« Haut und sind fast ständig in Kontakt mit unserer eigenen. Da ist es wichtig, nicht die falschen Sachen an Ihre Haut kommen zu lassen – Schliesslich nehmen wir über unsere Haut ebenso Schadstoffe auf, wie über Essen & Trinken. Sollten wir also nicht auch auf unsere Bettwäsche achten, in der wir ein Drittel unserer Lebenszeit liegen?

 

IVN BEST Zertifizierung

 

Vom Baumwollanbau bis zum Endprodukt finden bei Cotonea die derzeit strengsten Richtlinien für die Erzeugung von Baumwolltextilien Anwendung. Erstellt werden sie vom Internationalen Verband der Naturtextilwirtschaft IVN und von unabhängigen Institutionen überwacht.

  • Bei IVN BEST dürfen in der Produktionskette keine bedenklichen oder gar gefährlichen Substanzen verwendet werden. Denn was bringt es, wenn Textilien zwar aus Biobaumwolle sind, bei der Weiterverarbeitung aber bedenkliche Substanzen und Chemikalien verwendet werden.
    • Keine Verwendung von Giftstoffen (Insektizide, Herbizide, Fungizide, Entlaubungsmittej) beim Baumwollanbau, die erst nach vielen Waschvorgängen aus der Faser verschwinden
    • Nur mechanische und biologische Unkrautbekämpfung
    • Keine Kunstdünger
    • Keine Verwendung von ökologisch bedenklichen Substanzen in der Weiterverarbeitung bis zum Endprodukt, daher sehr hautfreundlich, sehr geringes allergisches Potential.
  • Bei IVN BEST muss die Fläche einer Textilie zu 100% und kein Prozent weniger aus Naturfasern aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) bestehen! Cotonea Produkte sind aus 100% Biobaumwolle, gentechnisch unverändert und ohne bedenkliche Substanzen oder Chemikalien behandelt.
  • Das Siegel IVN BEST fordert zusätzlich eine Warenflussverfolgung und Rückstandskontrolle des Endproduktes. Die Grenzwerte hierbei sind sehr viel strenger als die des Gesetzgebers. Lesen Sie mehr unter cotonea Philosophie

 

Baumwolle ist ein Rohstoff, der nach konventionellen Anbaumethoden an Energie-, Wasser- und Chemieeinsatz kaum noch zu übertreffen ist!

 

Jedes Jahr werden bis zu 20% aller weltweit produzierten Pestizide eingesetzt: Die gigantischen Mengen an Pestiziden und Kunstdünger benötigen für ihre Herstellung große Mengen fossiler Energieträger und werden oft ohne Haut- und Atemschutz versprüht. Schwere Vergiftungen und Todesfälle sind keine Ausnahmen.

 

In den Entwicklungsländern ist im herkömmlichen Anbau und in der Weiterverarbeitung der Baumwolle die Kinderarbeit weit verbreitet.

 

Viele Frauen arbeiten oft 80 Stunden und mehr pro Woche bei Hungerlöhnen, die nicht einmal zum Leben in diesen Ländern reichen, oder sie verlieren ihren Arbeitsplatz, nur weil sie schwanger sind...

 

Mit jedem gekauften cotonea-Produkt helfen Sie mit

  • beim Schutz der Natur in den Baumwollanbaugebieten
  • beim langfristigen Erhalt und bei der Verbesserung wertvoller, fruchtbarer Ackerböden
  • bei der Einhaltung der strengen ökologischen Vorschriften in allen Produktionsstufen
  • und vor allem bei der Schonung des kostbaren Trinkwassers

In den eigenen Bio-Baumwollanbauprojekten von Cotonea gilt

  • das strikte Verbot von Kinderarbeit & menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen.
  • Es gilt vom Anbau bis zum Endprodukt der Faire Handel mit den Erzeugern.


Global denken, lokal handeln! Beim zertifizierten Bio-Baumwollanbau wird auf diese Substanzen komplett verzichtet. Durch die Förderung und Vermarktung der BioBaumwolle bleiben unserer Atmosphäre große Mengen dieses Treibhausgases erspart.