VARIER Stoff- & Lederkollektionen 2015

standard - nonstandard

Für einen frischen, modernen Look hat VARIER 2017 zwei neue strapazierfähige Stoffe eingeführt, Umami und Revive.

 

Revive wird - wie Dinamica - aus recycelten Kunststoffflaschen hergestellt. Das Gewebe ist umweltfreundlich und die Kombination aus zwei lebhaften Farben ist eine Referenz an Materialien, die man in Häfen und Fischerbooten sieht.

 

Umami hat das gleiche Preisniveau wie Fame, ist von zeitloser Schönheit mit einer Oberflächenstrukturierung, die sich in alle Inneneinrichtungen einfügt. 
 

2017 gibt es wieder über zehn Stoff- und Lederkollektionen für die Varier Sitzmöbel, die in allen Farbvarianten der Textilhersteller verfügbar sind.

 
Die Varier Standardfarben für 2017

 

Alle anderen sog. Nonstandardfarben aus den Gesamtkollektionen der Hersteller können gegen Aufpreis bestellt werden.
 
  • Die Wollstoffe und Bezüge werden von dänischen und norwegischen Herstellern produziert, die nach EU Ecolabel zertifiziert sind. Sie sind durchweg aus neuseeländischer Wolle gefertigt, der einzigen Wolle, die während des Produktionsprozesses keine chemische Behandlung erfordert.
     

  • Die Mikrofasern, z.B. Dinmica-Bezüge, werden in Italien aus Recycling-Flaschen hergestellt und sind nach Oeko-Tex® zertifiziert.
     

  • Das Anilin- und Semianilinleder wird ohne Einsatz von PDP oder FCKW hergestellt.
     

  • Aus europäischen Wäldern stammt das Holz für alle Varier-Holzteile. Sie werden für ihre Flexibilität laminiert und mit nicht-toxischen Lacken auf Wasserbasis lackiert.
     

  • Der Schaumstoff stammt von dem norwegischen Lieferanten Sandella. Er trägt das norwegische Gütesiegel Eco-Lighthouse und wird ohne Einsatz von FCKW, Flammschutzmitteln oder Schwermetallen hergestellt.
     

  • Die Metallteile werden in einem energieeffizienten dreiwertigen Verchromungsprozess gefertigt, bei dem nur wenige Abfälle entstehen.